Ergebnisse

Aktuelle Ergebnisse der Schützinnen und Schützen bei Wettkämpfen und Veranstaltungen

Die Bogenschützen der Alten Büchs’n waren bei der Landesmeisterschaft in der Halle sehr erfolgreich.

Am 01. und 02. Februar fanden die Landesmeisterschaften des Oberpfälzer Schützenbundes in Furth im Wald statt. Der Wettbewerb fand in der Halle statt.
Die Ergebnisse der Schützinnen und Schützen des Vereins:
Deml, Sandra (2. Platz, Recurve Damen, 454 Ringe)
Reitinger, Bernhard (10. Platz, Recurve Master, 430 Ringe)
Meier, Andreas (11. Platz, Recurve Master, 413 Ringe)
Fenzl, Korbinian (5. Platz, Recurve Jugend, 386 Ringe)
Pietsch, Mathias (1. Platz, Recurve Junioren, 563 Ringe)

Auszug aus der Ergebnisliste (PDF), Oberpfälzer Schützenbund, Landesmeisterschaft Halle, Furth im Wald

Vereinskönig
Die Vereinskönigin (aufgelegt) war im Jahr 2019 Monika Hernadi

Rundenwettkampf
Im Rundenwettkampf siegten auch in diesem Jahr wieder die Sport-Präzisionsschützen der „Alten Büchs’n“ vor Schwarzachthal und Tiefenbach.
Die besten Einzelschützen aller 28 Schützen waren:
1. Platz   Renate Hüttner               Ringdurchschnitt: 297,3 von 300
2. Platz   Oskar Riedel                   Ringdurchschnitt: 296,0
4. Platz   Joachim Hüttner             Ringdurchschnitt: 291,3
5. Platz   Johann Wachter             Ringdurchschnitt: 286,8

Gau Damenschießen
2. Platz   Renate Hüttner mit einem Teiler von 12,7

Gau Aufgelegt-Schießen (früher Ältesten-Schießen)
1. Platz   Joachim Hüttner                 LG-Am                     291
2. Platz   Johann Wachter                 LG-Am                     286
1. Platz   Renate Hüttner                  LG-Aw                      293
2. Platz   Oskar Riedl                         LG-Cm                     294
1. Platz   Joachim Hüttner                LP-Am                      286
2. Platz   Johann Wachter                LP-Am                      273
1. Platz   Monika Hernadi                 LP-Aw                      287
1. Platz   Emmerich Hernadi             LP-Bm                      284
1. Platz   Alte Büchs’n                       LG-Mannschaft        (Wanderpokal zum 2. Mal)
1. Platz   Alte Büchs’n                       LP-Mannschaft

Gau Aufgelegt-Preisschießen (52 Teilnehmer)
2. Platz   Emmerich Hernadi              12,3
4. Platz   Johann Wachter                 19,7
6. Platz   Renate Hüttner                    23,6
8. Platz   Oskar Riedl                          25,1

Gau Meisterschaft
1. Platz   Johann Wachter                 LG-IIm                      288
3. Platz   Joachim Hüttner
                LG-IIm                      287
3. Platz   Renate Hüttner
                   LG-IIw                      255
2. Platz   Oskar Riedl
                         LG-Vm                     292
1. Platz   Alte Büchs’n                       
LG-Mannschaft        830
1. Platz   Monika Hernadi
                  LP-Iw                        289
1. Platz   Johann Wachter 
               LP-IIm                      283
2. Platz   Joachim Hüttner  
              LP-IIm                      276
1. Platz   Emmerich Hernadi             
LP-IIIm                     287
1. Platz   Alte Büchs’n    
                  LP-Mannschaft        848
1. Platz   Joachim Hüttner
                KKG50-72                285
1. Platz   Joachim Hüttner                 KKG100-72              280
1. Platz   Joachim Hüttner
                KKP-72                    291

Gaukönig
Die Gau-Königin (aufgelegt) war im Jahr 2019 Renate Hüttner

Autor: Joachim Hüttner

Zum alljährlichen „Nikolaus-Schießen“ kamen 19 motivierte Schützinnen und Schützen in das Schützenstüberl der „Alten Büchs’n“ Waldmünchen. Ziel der Veranstaltung war ein „Blattl“ zu schießen und die Erste, oder der Erste bzw. Siegerin, oder Sieger zu werden und einen der Preise mit nach Hause zu nehmen.
In zwei Mannschaften wurde mit Luftpistole und Luftgewehr „aufgelegt“  und „freiem Anschlag“ geschossen. Der erste Schützenmeister Andreas Pregler gab die Gewinner bekannt und beglückwünschte jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer für das gute Ergebnis.
Die Siegerliste der Teilnehmer (freier Anschlag, in Klammer der Teiler):
Wittmann, Sandra (17,7), Nachtmann, Ramona (24,7), Klebl, Claudia (49,4), Wittmann, Lisa (60,3), Inden Birken, Stefan (71,9), Kreuzer, Michael (71,9), Czastitz, Günter (79,8), Haßfurter, Eva (103,3), Kreuzer, Thomas (115,7), Enßlin, Sandra (134,7), Huber, Tom (162,9), Pregler, Andreas (207,8).
Die Siegerliste der Teilnehmer (mit Auflage, in Klammer der Teiler):
Hernadi, Monika (13,2), Hüttner, Renate (23,2), Riedl, Oskar (30,4), Hüttner, Joachim (31,9), Hernadi, Emmerich (57,5), Honsowitz, Erich (90,5), Harner, Fritz (105,1).

Nikolaus-Schießen der Jugendabteilung

Am Mittwoch, den 04.12.2019 versammelten sich 15 Kinder und Jugendliche der „Alten Büchs’n“ zum alljährlichen „Nikolaus-Schießen“ im Schützenstüberl.
Mit Lasergewehr und Luftgewehr versuchten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein gutes „Blattl“ zu schießen und bei der Siegerehrung eine süße Köstlichkeit zu erhalten.
Jedes Kind und jeder Jugendliche wurde vom Nikolaus zum Erfolg beim Schießen beglückwünscht und für den Krampus gab es keinen Grund, die Kinder und Jugendliche zu tadeln. Sie nehmen regelmäßig am Training teil, verbessern ihre Erfolge und zeigten auch beim „Nikolaus-Schießen“ ihr Können.
Erfolgreiche Schützinnen und Schützen mit dem Lichtgewehr (Teiler in Klammer):
Ried, Michael (62,4), Huber, Theresa (65,9), Nachtmann, Simon (105,1), Riederer, Tobias (123,4), Wagner, Luis (349,6), Ederer, Laurin (357,9), Schneider, Milena (379,0).
Erfolgreiche Schützinnen und Schützen mit dem Luftgewehr (Teiler in Klammer):
Malterer, Bastian (49,6), Schneider, Andreas (60,9), Haßfurter, Johannes (106,3), Singer, Benjamin (118,0), Klebl, Marina (126,5), Rügheimer, Ben (201,0), Kolbeck, Eva (275,9), Enßlin, Lucas (331,4).

Mit erfreulich hohen Teilnehmerzahlen fand am 16.10.2019 und 17.10.2019, das traditionelle Kirchweih- und Königsschießen im Schützenstüberl der Alten Büchs’n Waldmünchen statt.

Mit einem neuen Teilnehmer-Rekord und phantastischen Ergebnissen endete das Preisschießen und Königsschießen der Alten-Büchs‘n bei einem Wettkampf mit der Kleinkaliber-Sportpistole auf der Schießanlage in Waldmünchen Hocha.

Am 31.08.2019, erkämpften Theresa Huber (Lichtgewehr U 7) und Tobias Riederer (Lichtgewehr U 9) in München Hochbrück bei der Deutschen Meisterschaft einen hervorragende Platz in der Rangliste.
Theresa erreichte mit 123 Ringen den 12. Platz und Tobias belegt mit 151 Ringen den 25. Platz.
Der Verein ist stolz auf die kleinen Helden.

Ergebnisliste: Gesamtübersicht Deutsche Jugendmeisterschaft Lichtschießen 2019

18 Schützinnen und Schützen der Alten Büchs‘n Waldmünchen beteiligen sich erfolgreich am 68. Drachenstichfestschießen in Furth im Wald

Insgesamt kämpften in der Zeit vom 07. August bis 18. August 2019, 502 Schützinnen und Schützen aus über 70 Vereinen beim Drachenstichfestschießen um einen Platz auf den ersten Plätzen.

Marina Klebl (18. Platz), Marius Nachtmann (16. Platz), Eva Kohlberg und Johannes Haßfurter starteten in der Klasse „Jugendscheibe Luftpistole und Luftgewehr“. Sie erhielten, je nach belegtem Rang, Geldpreise.

In der Klasse „Seniorenauflage“ starteten Renate Hüttner, Monika Hernadi, Oskar Riedl, Johann Wachter, Joachim Hüttner und Emmerich Hernadi. Renate Hüttner siegte mit (107,3 Ringen) und Joachim Hüttner belegte Platz 20.

Die Mannschaft „Alte Büchs‘n Waldmünchen Auflage“ erreichte beim Festschießen in der Besetzung „Seniorenauflage“ (siehe oben) mit einem Teiler von 954,6 den 8. Platz. Als Anerkennung erhielt die Mannschaft einen „Further Drachen“.

In der Klasse Luftgewehr erkämpfte sich Patrick König den 19. Platz. Weitere Schützen waren Michael Dirscherl und Helmut Schmeiser.

In der Klasse Luftpistole traten Stefan inden Birken und Andreas Pregler an. Andreas Pregler gewann einen Sachpreis.

Nach dem Start der Stadtmeisterschaft (Lichtgewehr)  liegen nun die aktuellen Ergebnisse vor:

Ergebnisse Lichtgewehr

Endergebnisse der 6. Stadtmeisterschaft (14.07.2019) PDF Download

Ergebnisse von der Landesmeisterschaft am 07.07.2019:
Marius Nachtmann, Luftgewehr, Jugendliche männlich, nahm erfolgreich am Wettbewerb teil und erzielte 301,0 Ringe.

Ergebnisse der Landesmeisterschaft vom 30.06.2019:
Mathias Pietsch, Bogenschütze in der Klasse Recurve Jugend, erreichte beim Bogenschießen WA im Freien, mit 589 Ringen, den zweiten Platz und wurde somit Vize-Meister.
Ebenfalls erfolgreich war Fenzl Korbinian in seiner Klasse, Recurve Schüler A, ebenfalls beim Bogenschießen WA im Freien, mit 498 Ringen. Er belegte den dritten Platz.

Ergebnisse von der Landesmeisterschaft vom 28.06.2019 bis 30.06.2019:
Ein sehr erfolgreiches Ergebnis erreichte Renate Hüttner, Luftgewehr aufgelegt in ihrer Altersklasse. Sie ist Vize-Landesmeisterin mit 309,1 Ringen und erhielt die Silber-Medaille.
In der Mannschaftswertung der Alten Büchs’n, Luftgewehr aufgelegt, mit der Schützin Renate Hüttner und den Schützen Joachim Hüttner, Johann Wachter belegen sie den 8. Platz.
Marina Klebl kämpfte am 29.06.2019 in der Klasse Schülerinnen weiblich um einen Platz unter den besten zehn Schützinnen und erreihte im Wettkampf den 8. Platz.
Bei den Schülern männlich erreichte Johannes Haßfurter mit dem Luftgewehr den 37. Platz.

Ergebnisse von der Landesmeisterschaft in Pfreimd:
Am 23.06.2019 nahmen Monika Hernadi, Johann Wachter, Joachim Hüttner und Emmerich Hernadi an der Landesmeisterschaft teil. In der Disziplin Luftpistole (aufgelegt) kämpften die Teilnehmer um die besten Plätze.
Monika Hernadi konnte ihre Spitzenpostion des Vorjahres behaupten und wurde in ihrer Altersklasse Bayerische Meisterin.
Siegreich war auch die Mannschaft der Alten Büchs’n mit der Schützin Monika Hernadi und den Schützen Johann Wachter, Joachim Hüttner. Der este Platz war ihnen nicht zu nehmen.
Als Vize-Landesmeister schloss Emmerich Hernadi seine Teilnahme bei der Meisterschaft in Pfreimd ab und konnte sich über eine Silber-Medaille freuen.

Erste Ergebnisse von der Landesmeisterschaft in Amberg:
Am 18.05.2019 erzielte Andreas Pregler beim Wettkampf „Schnellfeuerpistole“ (25 m) ringgleich mit dem Sieger 499,0 Ringe und wurde Vize-Meister.

Am 10.05.2019 erreichte Joachim Hüttner mit der Sportpistole Auflage (25 m) in seiner Altersklasse mit 277,0 Ringen den 3. Platz und erhielt die Bronze-Medaille.

Folgende Personen nahmen dieses Jahr am Ranglistenturnier teil: Monika Hernadi, Emmerich Hernadi, Renate Hüttner, Joachim Hüttner, Johann Wachter.

Ergebnisliste des OSB

 

Bei der Gaumeisterschaft 2019, ausgerichet und organisiert von den Ritterschützen Geigant, nahmen folgende Personen teil: Monika Hernadi, Emmerich Hernadi, Renate Hüttner, Joachim Hüttner, Johann Wachter, Oskar Riedl, Patrick König, Claudia Klebl, Anke Huber, Albert Kraus , Stefan in den Birken und die Jugendlichen Marius Nachtmann, Marina Klebl, Johannes Haßfurther, Nancy Liebich.